Circuit de Chenevieres 20.07.-22.07.2023

Am 20.07.-22.07.2023  veranstaltet Hardtwald Racing Connection ein Rundstrecken- Fahrsicherheits- Training auf dem Circuit de Chenevieres in der Nähe von Nancy in Frankreich.

Es handelt sich hierbei um ein Kurven- und Schräglagentraining unter den idealen Bedingungen einer Rundstrecke und der vollen Streckensicherung.

Diese Rennstrecke ist ca. 300 Kilometer von Frankfurt/Main entfernt, liegt bei Nancy und ist über die Autobahn gut erreichbar. Die Strecke ist anspruchsvoll mit schnellen Kurven und engen Passagen, 3500 m lang mit großzügigen Auslaufzonen ohne Leitplanken und bietet Fahrspaß mit Lerneffekt bei hoher Sicherheit. Ein einfaches aber gemütliches Fahrerlager mit sauberen Toiletten und Duschen sowie Campingmöglichkeit bietet diese Strecke.

Geräuschlimit 95 DB
 

Das Training dient der Verbesserung der eigenen fahrerischen Motorik und nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeit. Es findet kein Wettkampf und keine Zeitmessung statt. Das Training dient in erster Linie dem Fahrspaß. Wir fahren in vier Gruppen



Adresse CIRCUIT DE CHENEVIÈRES 

LIEU-DIT "LE FAYS"

     54122 CHENEVIÈRES (FRANCE)

     TÉL. 03 83 72 39 29

           http:/www.circuit-chenevieres.fr/    

 

 

Kosten: Drei Tage 479€

 

 

 

 

Ausschreibung Chenevieres

ePaper
Hierbei handelt es sich um eine auskorrigierte Version. Änderungen vorbehalten.

Teilen:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung für drei tolle Tage auf dem Circuit de Chenevieres

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Gruppeneinteilung:

Einsteiger grün: Fahrer/innen, die zum ersten Mal auf einer Rundstrecke unterwegs sind oder wenig Erfahrung haben. Unter der Anleitung unserer erfahrenen Instruktoren werden die wesentlichen Inhalte, Körperhaltung sowie alle wesentlichen Techniken zum sportlichen und sicheren Fahren trainiert. Am ersten Trainingstag werden die Teilnehmer vom Instruktor gecoacht und beobachtet. Durch kleine Gruppen habt Ihr eine intensive Betreuung, welche einen hohen Lerneffekt gewährleistet. Am zweiten Tag wird frei gefahren und auf Wunsch ist auch individuelle Instruktion möglich.

 

Selbstfahrer gelb: Teilnehmer die frei fahren und es geschmeidig angehen wollen.

.

 

Fortgeschrittene rot:

Fahrer/innen, die bereits mehrere Trainings auf Rundstrecken absolviert haben und sich souverän und sicher ohne Betreuung auf der Rundstrecke bewegen. Je nach Verfügbarkeit sind auf Wunsch auch in den Gruppen Mittel und Fortgeschrittene am zweiten Tag Einzelinstruktionen für einzelne Turns möglich. Die Fahrzeiten ergeben sich aus dem nachstehenden Zeitplan. Kann die Strecke z. B. aufgrund Verschmutzung oder eines Unfalles zeitweise nicht genutzt werden, verfällt die Fahrzeit der jeweils betroffenen Gruppe. Nachfolgend wird die Veranstaltung nach Zeitplan fortgesetzt. Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für den Zustand der Rennstrecke und deren Einrichtungen.

Hier finden Sie uns

Hardtwald Racing Connection
Hansjakobstrasse 10
76707 Hambrücken

AGB
Teilnahmebedingungen und AGB
Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedin[...]
PDF-Dokument [386.0 KB]
Druckversion | Sitemap
© Josef Rubner